Feierliches Durchschneiden des Eröffnungsbandes

Inbetriebnahme des barrierefreien Personenbahnhofs in Passau

Veröffentlicht am 15. September 2016 in Aktuelles.

Feierliches Durchschneiden des Eröffnungsbandes

Feierliches Durchschneiden des Eröffnungsbandes

Am 13.09.2016 wurde von Herrn Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, Herrn Gerhard Eck, Staatssekretär im Bayerischen Verkehrsministerium, Herrn Jürgen Dupper, Oberbürgermeister der Stadt Passau, Herrn MdB Andreas Scheuer und Herrn Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter der DB für Bayern, der neu umgebaute Bahnhof Passau feierlich in Betrieb genommen und von der ökumenischen Geistlichkeit gesegnet.

Anwesend waren die Vertreter der DB Station&Service AG, des Eisenbahnbundesamtes, Stadträte, am Bau und an der Planung Beteiligte sowie insgesamt etwa 150 interessierte Bürger.

Emch+Berger ist verantwortlich für die Entwurfs- und Genehmigungsplanung, die Ausschreibung und teilweise Ausführungsplanung und Dokumentation.

Die Maßnahme wurde im Termin- und Kostenrahmen realisiert.

Bahnsteige und Südseite des Hauptgebäudes

Bahnsteige und Südseite des Hauptgebäudes

Barrierefreier Ausbau

Barrierefreier Ausbau