DB Station & Service:

Planertage Regionalbereich Ost und Nord am 06. und 08. November 2018

Gemäß einer internen fachlichen Weisung der Zentrale der DB Station & Service AG vom 30.11.2016 sind seit dem 01.01.2017 alle neu beginnenden Verkehrsstationsprojekte nach der BIM-Methodik durchzuführen. Im Rahmen von sogenannten „Planertagen“ in den jeweiligen Regionalbereichen möchte die DB Station & Service AG gemeinsam mit den Planungsbüros die Vernetzung zu „Problemlösungsstrategien“ und zum Thema BIM fördern. Die Veranstaltungen richten sich an alle projektbeteiligten Planungsbüros, die bereits als präqualifizierte Partner mit der DB Station & Service AG zusammenarbeiten, oder in Zukunft eine Zusammenarbeit anstreben.

Am 06.11.18 und 08.11.2018 fanden die ersten Planertage der RB Ost und Nord in Berlin bzw. Hamburg statt. An den Veranstaltungen nahmen Mitarbeiter der Emch+Berger Gruppe Deutschland teil. Beim Planertag des Regional- bereiches Ost war Herr Thomas Kroeger (Emch+Berger Hannover) als einer der Redner für die abschließende Podiumsdiskussion geladen und stand den rund 150 Besuchern der Veranstaltung für Fragen zur Verfügung.