window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date());gtag('config', 'UA-266787-10', { 'anonymize_ip': true });
///Hannover – B65 Seelhorster Kreuz

Das Seelhorster Kreuz bildet einen planfreien Knotenpunkt in Hannover. Hierbei kreuzen sich zwei autobahnähnliche, vierstreifige Bundesstraßen von überregionaler Bedeutung. Dabei handelt es sich um die Nord-Süd Verdingung „Messeschnellweg“ und die Ost-West Verbindung „Südschnellweg“. Beide sind Teil des Schnellwegekonzeptes in Hannover.

Die Baumaßnahme zur Sanierung des neuralgischen Punktes Seelhorster Kreuz begann am 15.05.2017 und hat rechtzeitig vor Jahresende ihre Bauabnahme erhalten. Der Verkehr fließt wieder!

Insgesamt wurden ca. 7.700 Stück Kampfmittelbohrungen mit knapp 90.000 Bohrmetern geleistet. Hierbei handelt es sich um eine der größten Kampfmittelfreistellungen im Nachkriegsdeutschland.

Fast 30.000 t Asphalt wurden während dieser Maßnahme eingebaut und 40.000 t Boden fachgerecht entsorgt.

Emch+Berger hat im Auftrag des regionalen Geschäftsbereiches Hannover der Niedersächsischen Straßenbauverwaltung die örtliche Bauüberwachung durchgeführt.

2018-12-21T14:18:54+00:00Freitag, 21. Dezember 2018|Aktuelles|
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Einstellungen OK

Datenschutz

Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, dass Sie uns entgegenbringen, indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Diese Daten werden wir stets so nutzen, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt ist. In der Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten erhoben und welche Zwecke damit verfolgt werden.

Analyse

Der Einsatz von Analyse-Werkzeugen ermöglicht es uns, unser Angebot besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Hierzu werden Cookies in Ihrem Browser gesetzt und eine Verbindung zum Anbieter des Werkzeugs aufgebaut. Sie können dieser Funktionalität in der Datenschutzerklärung widersprechen.

Externe Dienstanbieter

Um Ihnen bestimmte Funktionalitäten anbieten zu können, setzen wir Dienste von externen Anbietern ein. Diese Dienste können Sie eigenständig aktivieren/deaktivieren. Mit der Aktivierung dieser Dienste nimmt Ihr Browser Kontakt zu den Servern des jeweiligen Anbieters auf.