Ingenieurbauwerke

Das Leistungsbild beschreibt i.W. Planungsleistungen für Bauwerke und Anlagen der

  • Wasserversorgung
  • Abwasserentsorgung
  • Wasserbau
  • wassergefährdende Flüssigkeiten
  • Abfall
  • Verkehrsanlagen

wobei die Objektplanung eine integrierende Wirkung auf die Technische Ausrüstung hat, d.h. die Ergebnisse der Planung der Technischen Gebäudeausrüstung (TA) werden vom Objektplaner koordiniert und eingearbeitet.

Das Leistungsbild für die Objektplanung Ingenieurbauwerke wird über die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) definiert. Es wird in Leistungsphasen (Lph) gegliedert, welche den Projektablauf abbilden:

  • Lph 1 Grundlagenermittlung
  • Lph 2 Vorplanung
  • Lph 3 Entwurfsplanung
  • Lph 4 Genehmigungsplanung
  • Lph 5 Ausführungsplanung
  • Lph 6 Vorbereitung der Vergabe
  • Lph 7 Mitwirkung bei der Vergabe
  • Lph 8 Bauoberleitung
  • Lph 9 Objektbetreuung

Diesen Leistungsphasen ist eine detaillierte allgemein formulierte Leistungsbeschreibung hinterlegt.

Ein Schwerpunkt des Leistungsbildes ist seit Einführung der HOAI 2013 die Termin- und Kostenverfolgung.

BIM Building Information Modelling

Die Planungsmethode umfasst eine 5dimensionale Bearbeitung. Dabei sind drei Dimensionen die Koordinate und die Höhe (3D). Die 4. Und 5. Dimension werden durch Termine und Kosten repräsentiert. Jedes Bauteil einer Baumassnahme wird mit diesen Informationen geplant. Zusätzlich werden weitere Informationen wie Farbe, Material, Qualität und Zulassung geplant und dokumentiert.

Beispielprojekte für den Leistungsbereich Ingenieurbauwerke