window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date());gtag('config', 'UA-266787-10', { 'anonymize_ip': true });
///Machbarkeitsstudie „EÜ Bismarckstraße Hannover“

Die 1908 erbaute und denkmalgeschützte Eisenbahnüberführung Bismarckstraße in Hannover muss aufgrund ihres altersbedingten Zustands erneuert werden. Zu diesem Bauvorhaben erstellt Emch+Berger im Auftrag der DB Netz AG eine Machbarkeitsstudie, in welcher unterschiedliche Lösungsvarianten entwickelt, analysiert und bewertet werden.

Nach einem örtlichen Aufmaß mittels 3D-Laserscan wird von Emch+Berger die BIM-Methodik eingesetzt. Neben bautechnischen und wirtschaftlichen Aspekten stellen die Aufrechterhaltung des Bahnbetriebs der insgesamt vier Gleise während des Umbaus, die Reisendenführung sowie der Denkmalschutz besondere Herausforderungen dar.

2019-03-04T16:17:17+01:00Montag, 11. Februar 2019|Aktuelle Projekte|
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Einstellungen OK

Datenschutz

Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, dass Sie uns entgegenbringen, indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Diese Daten werden wir stets so nutzen, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt ist. In der Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten erhoben und welche Zwecke damit verfolgt werden.

Analyse

Der Einsatz von Analyse-Werkzeugen ermöglicht es uns, unser Angebot besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Hierzu werden Cookies in Ihrem Browser gesetzt und eine Verbindung zum Anbieter des Werkzeugs aufgebaut. Sie können dieser Funktionalität in der Datenschutzerklärung widersprechen.

Externe Dienstanbieter

Um Ihnen bestimmte Funktionalitäten anbieten zu können, setzen wir Dienste von externen Anbietern ein. Diese Dienste können Sie eigenständig aktivieren/deaktivieren. Mit der Aktivierung dieser Dienste nimmt Ihr Browser Kontakt zu den Servern des jeweiligen Anbieters auf.