window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date());gtag('config', 'UA-266787-10', { 'anonymize_ip': true });
///Präsentation BIM beim Bundesamt für Verkehr BAV, Abteilung Infrastruktur am 8.5.2019

Die Abteilung Infrastruktur des Bundesamtes für Verkehr BAV  ist zuständig für  den Ausbau der Eisenbahn-Infrastruktur in der Schweiz und damit für eine Reihe von Grossprojekten. Die Abteilung wird von Frau Anna Barbara Remund geleitet.

 

Emch+Berger Deutschland wurde eingeladen über den Stand der Planungsmethode «Building Information Modeling» = BIM in Deutschland zu berichten.

Die dargestellte Teilnehmerrunde hat unter der Leitung von Frau Remund folgende Themen lebhaft diskutiert:

  • BIM in der Planung (Software und Organisation)
  • Aufgaben der Auftraggeber (Vertragliches und Leistungsbilder)
  • BIM bei der Genehmigungsplanung
  • BIM bei der Ausführung
  • Dokumentation und Bauwerksunterhalt

 

Die Teilnehmerrunde war sich einig, dass die Planungsmethode BIM in der nahen Zukunft alle Leistungsphasen der Planung und Realisierung, sowie alle Beteiligten am Bau erfassen und verändern wird. Teilnehmer waren von links nach rechts:

Herr Beuret  Leiter BAV Sektion Grossprojekte;

Herr Beer stv. Leiter BAV Sektion Grossprojekte;

Herr Pianzola Leiter BAV Sektion Bewilligungen II;

Frau Remund Leiterin BAV Abteilung Infrastruktur;

Herren Jaroszewski E+BD; Kroeger E+BD; Wachter E+BS; Hugel E+BD; Reinl E+BD»

2019-05-21T09:05:33+01:00Montag, 20. Mai 2019|Aktuelles|
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Einstellungen OK

Datenschutz

Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, dass Sie uns entgegenbringen, indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Diese Daten werden wir stets so nutzen, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt ist. In der Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten erhoben und welche Zwecke damit verfolgt werden.

Analyse

Der Einsatz von Analyse-Werkzeugen ermöglicht es uns, unser Angebot besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Hierzu werden Cookies in Ihrem Browser gesetzt und eine Verbindung zum Anbieter des Werkzeugs aufgebaut. Sie können dieser Funktionalität in der Datenschutzerklärung widersprechen.

Externe Dienstanbieter

Um Ihnen bestimmte Funktionalitäten anbieten zu können, setzen wir Dienste von externen Anbietern ein. Diese Dienste können Sie eigenständig aktivieren/deaktivieren. Mit der Aktivierung dieser Dienste nimmt Ihr Browser Kontakt zu den Servern des jeweiligen Anbieters auf.