Umwelt- und Landschaftsplanung

Jede Baumaßnahme, die in die Landschaft eingreift, braucht eine Umweltplanung. Und das von Anfang an.

Damit natürliche Lebensgrundlagen auch vor dem Hintergrund des infrastrukturellen Fortschritts bewahrt und geschützt werden, nimmt Emch+Berger die Umweltverträglichkeit von Bauvorhaben frühzeitig in den Blick. Ob Umweltverträglichkeitsstudien, artenschutzrechtliche Gutachten, Kartierungen zu verschiedenen Tiergruppen, Genehmigungsverfahren für Windkraftanlagen oder das Anlegen eines Baggersees – immer ist die vertiefte Kenntnis der umweltspezifischen Ausgangslage die Basis für die Fachgutachten und Planungsbeiträge unserer Umweltplanerinnen und -planer.

Umwelt- und Landschaftsplanung zieht sich durch alle Planungsebenen – von der Raumordnung über die Genehmigungsverfahren bis hin zur baulichen Umsetzung. Natur und Landschaft sind Grundlage allen Lebens – wir wollen dazu beitragen, dass sie auch für künftige Generationen geschützt werden und erhalten bleiben. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten.